Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, warum das Aufmaß einer Messehalle so lange dauert? Und wie kann es sein, dass trotz genauer Pläne und gut gebriefter Messebauer am Ende das Aufmaß doch nicht stimmt? Es scheint manchmal wie verhext. Dabei muss das gar nicht sein. Wollen Sie wissen, wie Sie die Zeiten für die Aufmaß-Arbeiten deutlich verkürzen können? Wie Sie darüber hinaus zu präzisen Punkten in jedem Raum der Messehalle kommen? Und warum das digitale Einmess-System „easymatch“ den mancherorts eingesetzten Robotern haushoch überlegen ist? Dann lesen Sie hier weiter.

Aufmaß in der Messehalle

Aufmaß in der Messehalle

Das analoge Aufmaß

Schauen wir uns den „normalen“ Ablauf solch eines Einmess-Vorganges einmal genauer an, wird schnell klar, wo die Herausforderung liegt.

Theorie versus Realität

Soll eine Halle aufgemaßt werden, treffen gut gemeinte und oft auch gut gemachte AutoCAD-Pläne auf die harte Realität. Und wie vielleicht auch Sie schon leidvoll erfahren mussten: Die beiden stimmen nicht immer überein.

#messedigital Soll eine Halle aufgemaßt werden, treffen gut gemeinte und oft auch gut gemachte AutoCAD-Pläne auf die harte Realität. 😱 Klick um zu Tweeten

Der gnadenlose Ketten-Fehler beim Aufmaß

Haben Sie diese Herausforderung überwunden, wartet schon die nächste. Der sogenannte Ketten-Fehler. Wenn Sie am Anfang einer Messehalle Ihren Punkt nur um wenige Millimeter versetzt einzeichnen, summieren sich diese kleinen Ungenauigkeiten bei jedem weiteren Punkt, den Sie einzeichnen. Am Ende der Halle fehlt Ihnen vielleicht sogar ein halber Meter. Das könnte sogar bedeuten, dass Ihr Fluchtweg nicht mehr ausreicht. Oder das ein Stand nochmal umgebaut werden muss. Menschlich ist dieser Ketten-Fehler mehr als nachvollziehbar. Doch wollen Sie – weiterhin – so Ihre Halle einmessen (lassen)?

Fehler beim Aufmaß

Fehler beim Aufmaß

Multitasking auf dem Hallenboden

Weil Messehallen mehrfach im Jahr eingemessen werden müssen und das einfach sehr lange dauert, gibt es Betreiber, die ihre Hallen gleich für mehrere Messen einzeichnen lassen. In verschiedenen Farben sind dann unterschiedliche Veranstaltungen auf dem Hallenboden sichtbar. Klar, das spart viel Zeit für den Aufbau. Verwechslungen sind jedoch vorprogrammiert.

#messedigital Weil Messehallen mehrfach im Jahr eingemessen werden müssen und das einfach sehr lange dauert, gibt es Betreiber, die ihre Hallen gleich für mehrere Messen einzeichnen lassen. 😱 Klick um zu Tweeten

Messebauer wanted! Der Fachkräftemangel schlägt zu

Das analoge Einmessen einer Messehalle, besser gesagt vieler Messehallen, funktioniert so lange gut wie auch die damit beschäftigten Messebauer ausreichend Personal für diese Tätigkeiten finden. Das sagt sich so leicht. Doch ein Aufmaß ist körperliche Schwerstarbeit. Glauben Sie nicht? Machen Sie doch einfach einmal heute und auch morgen jeweils 10.000 Kniebeugen. Oder auch Squats – wie man heute auf Neudeutsch sagt. Allein das dürfte den meisten von uns einen furchtbaren Muskelkater bescheren.

Zu dieser körperlichen Anstrengung kommt die enorme Verantwortung hinzu. Möchten Sie für den oben beschriebenen Ketten-Fehler und seine Folgen verantwortlich sein? Wohl lieber nicht. Und so suchen sich auch diese Einmesser Jobs, die leichter sind und weniger Tragweite haben.

Fachkräftemangel – auch in der Messebau-Branche

Fachkräftemangel – auch in der Messebau-Branche

#messedigital Das analoge Einmessen einer Messehalle, besser gesagt vieler Messehallen, funktioniert so lange gut wie auch die damit beschäftigten Messebauer ausreichend Personal für diese Tätigkeiten finden. 🤭 Klick um zu Tweeten

Die digitale Lösung: easymatch

Mit einer digitalen Lösung für Ihr Aufmaß lösen Sie die zuvor beschriebenen Herausforderungen mit einem Schlag.

Mit dem Laser-Einmess-System namens easymatch revolutionieren Sie Ihr Hallenaufmaß von Grund auf.

  1. Importieren Sie einfach Ihre AutoCAD-Dateien in das System.
  2. Wählen sich per Smartphone oder Tablet in die Software ein.
  3. Lassen sich Ihre Einmesspunkte per Laserpunkt anzeigen – horizontal UND vertikal.

Kurz gesagt: So präzise und schnell war Einmessen noch nie.

 

#messedigital So präzise und schnell war Einmessen noch nie. 🤩 ✅ Klick um zu Tweeten

Zeit sparen beim Aufmaß

Mit diesem digitalen Einmess-System sparen sowohl Sie als Messebetreiber als auch Ihre Aussteller viel Zeit beim Aufbau der Messe. Ihre Aussteller werden sich über die dadurch sinkenden Gesamtkosten ihrer Messeteilnahme freuen. Und als Betreiber können Sie die gewonnene Zeit nutzen, um Ihre Hallen besser auszulasten.

Zeit und Geld sparen dank easymatchZeit und Geld sparen dank easymatch

Zeit und Geld sparen dank easymatch

Zeit für neue Messen gewinnen

Wer im Jahr 10 bis 14 Tage Zeit allein durch ein schnelles und präzises Aufmaß gewinnt, kann seine Hallen effizienter auslasten. Und so neue Veranstaltungen auf sein Gelände locken.

neue Messetermine im Jahreskalender

neue Messetermine im Jahreskalender

#messedigital Wer im Jahr 10 bis 14 Tage Zeit allein durch schnelles und präzises Einmessen gewinnt, kann seine Hallen effizienter auslasten. Und so neue Veranstaltungen auf sein Gelände locken. ✅ Klick um zu Tweeten

Attraktivere Tätigkeit des Einmessens

Wer auch immer nun die Halle neu einmessen darf, er wird sich sicherlich über die präzisen Ergebnisse und die leichtere Tätigkeit freuen.

Neue Einnahmequellen für Betreiber

Diese neuen 3D-Messpunkte können Sie natürlich auch Ihren Ausstellern und deren Messebauern zugänglich machen. Entweder nur für die Eckpunkte ihres Standes. Oder eben jeden anderen Punkt auf deren Messestand bzw. Raum. Dazu lädt der Aussteller seine Pläne ebenfalls ins digitale Einmess-System. Wenn er dann von Ihnen einen präzisen Punkt an jedem Punkt in „seinem Raum“ erhalten kann, wird er auch bereit sein, dafür eine Servicegebühr zu zahlen.

neue Einnahmen für Messegesellschaften

neue Einnahmen für Messegesellschaften

#messedigital Die neuen 3D-Messpunkte können Messebetreiber Ihren Ausstellern und deren Messebauern zugänglich machen. Und damit Einnahmen generieren. #digitalesEinmessen ✅ Klick um zu Tweeten

easymatch ist Robotern haushoch überlegen

Moment mal, denken Sie sich vielleicht. Warum brauche ich easymatch? Gibt’s da nicht schon Roboter, die Messehallen einzeichnen können? Ja, die gibt es. Doch wie immer liegt der Haken im Detail.

Ein enormer Vorteil:

  • Roboter funktionieren ausschließlich in leeren Hallen.
  • Easymatch funktioniert immer und dauerhaft. Auch dann, wenn in der Messehalle Standbaumaterialien schon überall „herumstehen“.

Außerdem können Sie sogar noch kurz vor Messebeginn umplanen – falls das notwendig ist. Darüber hinaus können Sie die vorhin schon vorgestellten neuen Einnahmen generieren, in dem Sie die Punkte für Aussteller einmessen. Das funktioniert sogar, wenn der Messe-Aufbau schon in vollem Gänge ist. Mit einem Roboter ist das alles schlichtweg nicht möglich.

Weitere Pluspunkte für easymatch:

  • digitale Punkte sind auf Knopfdruck verfügbar während voreingezeichnete Punkte schnell mal verloren gehen
  • Einmesspunkte sind im Raum verfügbar und nicht nur auf dem Hallenboden wie beim Roboter-Einmaß
  • Während des Aufbaus können Sie mit easymatch jederzeit eine Kontrolle vornehmen – mit Robotern geht das nicht
  • flexibles System, da Sie jederzeit einmessen können – statt Tage vorher mit einem Roboter
  • Kostensparend, da Sie die Halle nicht mehr leer und exklusiv für sich brauchen
easymatch zeigt jeden Punkt im Raum

easymatch zeigt jeden Punkt im Raum

#messedigital Einmessen: Roboter funktionieren ausschließlich in leeren Hallen. Easymatch funktioniert immer und dauerhaft. Auch dann, wenn in der Messehalle Standbaumaterialien schon überall herumstehen. ✅ Klick um zu Tweeten

Ein Blick in die Zukunft: Das Mobile Aufmaß

Das hier vorgestellte Einmess-System easymatch ist vor allem für Hallenbetreiber spannend, weil es einen festen Referenzpunkt in einer Halle braucht – noch. Doch die Reise wird dahin gehen, dass dieses System auch mobil arbeiten kann. Und dann wird es vor allem für Veranstalter in wechselnden Locations oder aber auch für große Aussteller und Messestände interessant.

Fazit

Das digitale Aufmaß Ihrer Messehallen spart Ihnen und Ihren Ausstellern viel wertvolle Zeit. Die gewonnene Zeit können Sie für die Optimierung Ihrer Hallenauslastung nutzen oder für neue Einnahmen auf Ihrem Gelände. Nutzen Sie diese Chance der Digitalisierung und sprechen Sie uns an.

Der Beitrag gefällt Ihnen? Hier können Sie ihn teilen: